Stimmen – so spricht man über uns…

Die Private Mittelschule Odilien ist echt eine gute Schule. Ich habe dort viele Freunde gefunden und freundliche Lehrer/innen kennengelernt. Die PMO hat etwas, dass die anderen Schulen nicht haben. Niemand mobbt dich wegen deinem Aussehen, wenn du Krankheiten hast oder anders bist. Die PMO ist echt cool.

Ich, Lisa, bin im Dezember 2018 in die PM Odilien gekommen und war sehr froh, dass ich mich für diese Schule entschieden habe. In meiner vorherigen Schule habe ich mich nicht wohl gefühlt, was meinen Schulwechsel mitten im Jahr veranlasste. Seitdem ich hier zur Schule gehe, habe ich auch keine Angst mehr zur Schule zu gehen, denn die Schüler/innen sowie die Lehrer/innen sind sehr nett. Was mich in dieser Schule sehr geprägt hat, war die Gemeinschaft und das respektvolle Umgehen miteinander. Ich würde mich immer wieder für die Private Mittelschule Odilien entscheiden!

Besonders schön finde ich die großen und hellen Klassen.  Ich finde den Garten toll, weil auch draußen geturnt wird.

Ich, Lukas, war 4 Jahren in der Privaten Mittelschule Odilien Schüler. Diese Schule werde ich immer in Erinnerung behalten. Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, in welche Mittelschule ich gehen soll, dann würde ich mich nochmal für die PMO entscheiden, weil das Lernen offen ist. Die Lehrer/innen sind so toll, man kann mit ihnen einfach wirklich über alles reden und sie versuchen dir immer zu helfen, man kann es einfach nicht in Worten beschreiben. Es ist wirklich eine super-tolle Schule und wenn Sie Ihr Kind in die Schule geben, dann wird es sicher sehr viel Freude dort haben. Ich habe es keinen einzigen Tag bereut und bereue es auch jetzt nicht, dass ich dort in die Schule gegangen bin.

Ich würde nochmal in diese Schule gehen. Besonders schön finde ich unseren großen Schulgarten. Ich gehe jeden Tag in die Nachmittagsbetreuung und es gefällt mir sehr gut.

Ich, Benjamin, bin seit 3 Jahren Schüler der Privaten Mittelschule Odilien. Man sollte in diese Schule gehen, weil wir einen sehr großen Garten zum Entspannen und Spiele spielen haben. Wir haben eine tolle Stundenplaneinteilung mit den unterschiedlichen Farben für die jeweiligen Fächer. Ganz besonders ist das Fach Modi, in welchem die Gegenstände Chemie, Physik, Geografie, Geschichte und Biologie zusammengefasst werden. In unsere Schule können alle Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen kommen. Außerdem haben wir tolle Lehrpersonen.

Ich finde die Natur im Schulgarten sehr toll. Manchmal lernen wir auch draußen im Garten. Im DGB Unterricht lernt man sehr viele kreative Inhalte. Die Fächer sind sehr abwechslungsreich gestaltet. Besonders gut gefallen mir unsere Ausflüge, z. B ins Schwimmbad.

Ich, Bernhard, war 4 Jahre Schüler an der PMO. Am besten hat mir der Unterricht selbst gefallen, weil wir über viele interessante Themen gelernt haben. Was mir sonst gefallen hat, war der Schulgarten bzw. der Hof, weil alles sehr groß war. Während meiner Schulzeit haben wir tolle Ausflüge gemacht, zum Beispiel in die H2O Therme oder in die KZ Gedenkstätte Mauthausen. Das waren für mich die besten Ausflüge, die ich je gehabt habe. Ich würde dir empfehlen, an diese Schule zu gehen, weil es immer wieder super Ausflüge und viele interessante Dinge zu Lernen gibt.

Ich, Senka, war 7 Jahre Schülerin an dieser Schule. Ich finde diese Schule sehr gut, weil wir hier sehr viele Möglichkeiten haben, z. B. wir können uns aussuchen, wo, wann und wie wir unsere Arbeitsaufträge bearbeiten und die Lehrer/innen sind sehr freundlich und verständnisvoll. In unserem Gebäude gibt es auch ein Seniorenheim, zwei Mittelschul-Klassen (PM-A und PM-B), eine Volksschule, eine Sonderschule, eine Fachschule, eine Bibliothek und einen Shop, wo man z. B. wunderschöne Körbe kaufen kann. Unsere Schule hat einen sehr großen Garten, in dem man sehr viel Spaß haben kann. Einen Turnsaal und Turngeräte hat unsere Schule natürlich auch. Hilfsmittel wie Lesegeräte sind auch vorhanden. Die Klassen besitzen Laptops/Computer, Tablets und einen Beamer.

Die Lehrer haben immer ein offenes Ohr für ihre Schüler und unterstützen sie auf ihrem Weg. In der Klasse herrscht ein tolles Klima und jedes Kind wird gut aufgenommen in der Gemeinschaft.

Ich, Sebastian, gehe schon seit 3 Jahren (Stand 2020) in die PM-Odilien. In der Zeit, welche ich in besagter Schule verbracht habe, war ich stets gut gelaunt und, wie es die Jugend so gerne sagt Happy AF. Ich liebe es in meiner Schule, das könnte vielleicht daran liegen, dass ich ein kleiner Streber bin, aber ich finde den Unterricht immer äußerst spannend, und speziell das Fach “MODI” ist sehr lehrreich und gut durchdacht, ich könnte jetzt noch die Lehrer\innen mit endlosen Komplimenten überschütten, aber ich spare mir die Formalitäten einfach mal. Ich persönlich halte herzlichst wenig von Werbung, aber wenn ich das mal sagen dürfte, meine Schule ist einfach großartig, ich kann sie jedem nur zu gern ans Herz legen, mit ihrem professionellen und freundlichen “Personal”, also Lehrern/innen, Schulassistenten und all den fleißigen Arbeitern. Ich bin relativ stark sehbehindert, ich würde jetzt nicht sagen, dass ich blind bin, aber doch recht schwach vom Sehen her und in dieser Schule, welche sehr viel auf Barrierefreiheit achtet, konnte ich ein relativ normales Leben führen, und eine GANZ wichtige Sache: Noch 2018 in meinem 2. Schuljahr, so ziemlich am Anfang habe ich das Fach Deutsch ABGRUNDTIEF GEHASST, heute bin ich dankbar, dass wir Schüler/innen das Fach Deutsch haben und schreibe sogar freiwillig an einem Roman, nur aus meiner Hingabe zur, wie ich es gerne sage, modernen Germanistik. Wenn das kein Argument ist, dann weiß ich nicht wie ich dich noch überzeugen könnte, jedenfalls wünsche ich jedem Schüler, jeder Schülerin, jedem Lehrer und jeder Lehrerin, welche noch zu uns kommen ein “SCHÖN, DASS DU DA BIST!”

Ich gehe erst seit etwa einem halben Jahr in die PM Odilien. Ich finde, dass die Schule empfehlenswert ist, weil es kein Mobbing gibt und man nicht nach seinem Aussehen bewertet wird. Ich würde mich für diese Schule entscheiden, weil es eine gute Schule ist und jeder nett und hilfsbereit ist. Es gibt einen großen Garten und die Schule hält sich im kleinen Rahmen mit nur zwei Klassen.

Ich habe diese Schule gewählt, weil es hier ein echt tolles Klassenklima und einen riesigen Garten gibt. Außerdem war ich schon in der Volksschule hier in diesem Haus. Damals gab es die PMO noch nicht und deshalb musste ich zuerst in eine andere Schule gehen, aber diese Schule hatte kein gutes Klassenklima. In diesen zwei PMO-Klassen gehören immer zwei Jahrgänge zusammen. In der PM-A gehen die Kinder der 1. und 2. Klasse und in die PM-B die Kinder der 3. und 4. Klasse